Erste Hilfe am Säugling und Kleinkind für Privatpersonen

Stell dir vor, dein Kind verschluckt ein Stück Apfel und droht zu ersticken, es stürzt vom Wickeltisch oder bekommt mitten in der Nacht einen Pseudokruppanfall. Was ist zu tun? 

Bis ein Notarzt in Deutschland vor Ort ist, vergehen ca. 10 Minuten. 

Ziel unserer Kursinhalte ist es, Dir Sicherheit zu vermitteln und diese kritische Zeit kompetent zu überbrücken.

Wir nehmen Dir die Angst, etwas falsch zu machen und bespreche in netter Runde die richtigen Maßnahmen und Handgriffe bei Kindernotfällen im Säuglings- und Kleinkindalter.

Themeninhalt:

Die alterspezifische Wiederbelebung mit dem Notruf. Auch altägliche Notfallthemen, wie der verschluckte Fremdkörper, Fieberkrämpfe, Verbrennungen, Vergiftungen und vieles mehr sind Inhalt unserer Kurse. Praktische und authentische Übungen an Simulationspuppen, eine kleine Verbandslehre und eine begleitende Präsentation runden unsere Kurse ab. 

Ein ausführliches Handout mit 29 Seiten erhaltet ihr im Anschluss an den Kurs. Kinder im ersten Lebensjahr sind in diesem Kurs herzlich Willkommen.

Kosten: 80 Euro pro Einzelperson / 140 Euro pro (Eltern-) Paar.

Unsere Veranstaltungsorte und Termine:

(um die einzelnen Termine aufzuklappen, klicke bitte auf den Pfeil neben dem Kursort.
Nach der Auswahl eines Termins, wirst Du zu unserer Buchungsplattform kikudoo weitergeleitet.)

Was unsere Kursteilnehmer/innen sagen: